Banner Hilfe bei Krebs e.V. Vechta

   

Wie helfen wir?

Der Verein Hilfe bei Krebs e.V. Vechta wurde im April 2003 am St. Marienhospital gegründet. Er fördert in begleitender Unterstützung


  • die medizinische Behandlung und psychosoziale Betreuung von Patienten und ihren Angehörigen
  • Fort- und Weiterbildung von behandelnden und betreuenden Personen
  • die Verbesserung der Ausstattung in onkologischen Einrichtungen und im Patientenumfeld.

Der Verein Hilfe bei Krebs e.V. Vechta nimmt sich der Tumorpatienten im Landkreis Vechta und den angrenzenden Gemeinden an. Er versucht, über die medizinische Behandlung und die seelsorgerliche Begleitung der Patienten hinaus, die Familienangehörigen in die Therapie einzubeziehen. So sollen die Widerstandskräfte eines Menschen, der sich in einer schwierigen Lebensphase befindet, seine Feude am Leben und seine Zuversicht zum Leben gestärkt werden.

Aktuell
07.09.2016
Tagesausflug 2016
21.09.2016
Martin Kenkel, Fachpfleger Onkologie
Spenden

Volksbank Vechta e.G
IBAN: DE79 2806 4179 0111 2228 00
BIC: GENODEF1VEC

Oder mit Ihrem nächsten Einkauf über Gooding

>> weitere Infos